Probetraining vereinbaren

Back-Check

Back-Check nach Dr. Wolf

Mit dem Back-Check von Dr. Wolff wird unter anderem die Kraft gemessen, welche eine Person mit Hilfe der Bauch- und der unteren Rückenmuskulatur mobilisieren kann. Die erreichten Werte werden dann verglichen mit den empfohlenen Werten. Diese wurden mit vielen Versuchspersonen ähnlichen Alters und Gewichts vom Hersteller ermittelt. Zudem wird das Verhältnis von Kraft im Bauch und Kraft im Rücken identifiziert. Das optimale Verhältnis liegt dabei bei Männern bei 130:100 und bei Frauen bei 150:100. Der untere Rücken sollte also 30 % respektive 50 % stärker sein als der Bauch.

Nach dem Test kann der Trainer einem Kunden beispielsweise folgende Fragen beantworten:

  • Sollte die Rumpfmuskulatur allgemein gestärkt werden?
  • Muss der Bauch oder der untere Rücken im Vergleich zu seinen Gegenspieler gestärkt werden?
  • Welche Übungen sollten in Zukunft für den Rumpfbereich ausgeführt werden, damit kein Ungleichgewicht entsteht und bestehende Ungereimtheiten korrigiert werden können?

Interessant ist ein Wiederholungstest nach 3–4 Monaten. So lässt sich feststellen, ob die Rumpfmuskulatur allgemein gestärkt wurde und wie sich das Verhältnis von Bauch- zu Rückenkraft entwickelt hat.

VITAMARE Fitness GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Die Angaben zu Wissenswertem stützen sich auf eigene Grundkenntnisse, sowie teilweise auf Publikationen von Dr. Kurt A. Moosburger und weiteren öffentlichen Quellen. 


.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print